опять в россию – wieder in Russland!


Cash, I cannot find „aliveslongroadtrip“, please send me the link to you!

незадолго до полуночи на границе … я чувствовал, что должен встретиться с кем-то … и я пересек границу с CASH, молодой шотландской женщиной, которая ездит по всему миру в течение четырех лет автостопом.
Она быстро нашла машину, я тоже приехал в Москву автостопом.
Там я поехал в одиночку в метро и купил билет в кассе – теперь я немного разбираюсь!

kurz vor Mitternacht an der Grenze … ich fühlte, dass ich jemand treffen würde … und ich passierte die Grenze gemeinsam mit CASH, einer jungen Schottin, die seit vier Jahren per Autostopp auf der ganzen Welt unterwegs ist.
Sie fand ganz schnell einen LKW-Fahrer, ich kam auch gut per Anhalter nach Moskau.
Dort fuhr ich allein Metro und kaufte am Schalter eine Fahrkarte – ich kann mich nun ein bisschen verständlich machen!

В поезде я встретил молодоженов из Сочи.
Путешествие на поезде по России приятное … едите вместе и общаетесь … а потом возвращаетесь и спите.
Все в поезде только это и делают …
Незадолго до Екатеринбурга было очень приятное прощание.

Im Zug traf ich ein junges Paar, frisch verheiratet, aus Sotschi.
Zugfahren in Russland ist toll … zusammen essen und erzählen … und dann wieder hoch auf die Liege und ein Nickerchen machen.
Alle im Zug machen das in einem bunten Wechsel …
Kurz vor Jekatarinburg stieg ich aus und wurde sehr nett verabschiedet.

После трех недель в Германии, шума и суеты в Москве и в поезде, я жаждал покоя в лесу. Контраст!
Но там была еще зима, и я впервые усомнился – «Что ты здесь делаешь?» – спросил голова сердце … какая разница между Баварией и Уралом.

Nach drei Wochen in Deutschland, dem Trubel in Moskau und im Zug sehnte ich mich nach etwas Ruhe im Wald. Kontrastprogramm!
Doch dort war es noch richtig Winter und zum ersten Mal zweifelte ich komplett: „was machst Du hier eigentlich“, fragte der Kopf das Herz …
… was ein Unterschied zwischen Bayern und dem Ural.

 

Теперь я приехал в Екатеринбург и встретил особенных людей.
Будь то в университете или в туристическом офисе, у людей есть время и они вежливы со мной … это мне очень помогает!

Nun bin ich Jekatarinburg angekommen und treffe besondere Menschen.
Ob in der Universität oder in der Touristoffice, die Menschen haben Zeit und sind geduldig mit mir … das hilft mir sehr!

Я смог сделать все здесь, в Екатеринбурге …
Я смог подготовить свое снаряжение к Сибири и спланировать свой путь.

Hier in Jekatarinburg konnte ich alles erledigen…
Ich konnte meine Ausruestung an Sibirien anpassen und meine Wege planen.

        

Это было прекрасное время, вот некоторые впечатления.
Es war eine tolle Zeit, hier noch einige Eindruecke.

Здесь наверху я праздновал покупку оборудования со мной.
Hier ganz oben habe ich den Kauf der Ausrüstung mit mir gefeiert.

   

На этом месте была тайно убита семья последнего русского царя, сейчас здесь находится Храм-на-крови.
Я поставил свечи за моего отца и за мой путь …

Hier wurde die Familie des letzten russischen Zars verscharrt – nun ein heiliger Ort.
Ich habe eine Kerze für meinen Vater und meinen Weg angezündet …


Сегодня утром в поезде прямо перед Красноярском
Heute morgen im Zug kurz vor Krasnojarsk…

2 Gedanken zu „опять в россию – wieder in Russland!

  1. Brigitte Gessler (ge. Zink)

    Hallo Detlev,
    Wir sitzen am Tisch in Niederstotzingen bei Luise und Rolf. Leider hat mir Max das Signal noch nicht einrichten können, aber jetzt sorgt Brigitte dafür, dass du Nachricht von mir erhältst.
    Wir hoffen, es geht Dir gut und wünschen dir weiterhin Gottes Segen und freundliche Menschen.
    Deine Mami, Luise, Rolf und Brigitte

    • Detlev

      Hallo Brigitte, Luise und Rolf,
      gerade habe ich 106 Kommentare gelöscht, die mir Viagra, Frauen, Klebeband, Erbschaften und noch vieles mehr angeboten haben. Welch Freude, dass der 93. Kommentar kein Spam war, sondern von Euch.
      Ich freue mich, auf diesem Weg von Euch zu hören!
      Solltet Ihr Interesse an einem lebendigen Abend mit meinen Bildern und meiner Geschichte haben, dann würde ich gern mal nach Niederstotzingen kommen, vielleicht ab Oktober 2019?
      Es gibt wirklich was zu erzählen … und ich könnte mir ein Auto leihen und Mammi mitbringen?!
      Herzliche Grüße, Detlev

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.